Ofenbau Pletzer Pelletofen

Der Pelletofen

– die neue Art zu Heizen –

Heizen mit Pellets schont die Umwelt und Ihre Brieftasche. Pellets bestehen zu 100% aus gepressten Holzresten. Zusammengehalten nur durch das natürlich im Holz enthaltene Lignin, ein Kilo Pellets entfaltet die eineinhalbfache Heizkraft wie extra geschlägertes Buchenholz.

Ein weiterer Vorteil: Pellets haben immer die gleiche Qualität, sind völlig trocken und nehmen beim Lagern kaum Platz weg.

In normalen Öfen für Holz oder Kohle können Pellets auf Grund der großen Oberfläche nicht verbrannt werden – es würde kein Feuer, sondern nur zu großer Qualmbildung kommen. Primär- oder Pelletöfen haben einen großen Vorratsbehälter der bis zu 50 Kilogramm Pellets aufnehmen kann. Die Pellets werden dann über eine im Gerät integrierte Förderschnecke in den Brennraum befördert und automatisch gezündet. Durch die ins Gerät integrierte Elektronik und die Verbrennungsluftregelung mittels Gebläse können moderne Primär-/Pelletöfen Bedienkomfort, Wirkungsgrade und Schadstoffemissionen erreichen, die auf dem Niveau von modernen Öl- und Gasfeuerungen liegen.

Dabei haben sich folgende System entwickelt:

Air Active System

Die Modelle Air zeichnen sich durch ihre Kombination zwischen Wärme und Tradition mit der praktischen Programmierbarkeit eines klassichen Heizkessels aus. Ebensfalls bemerkenswert sind die hohe Wirkleistung und Verbrauchseinsparungen von bis zu 65% gegenüber herkömmlichen Brennstoffen

Comfort Air

Durch dieses Luftkanalsystem ist es möglich, angrenzende Räume bis zum Erreichen des maximalen Raumheizvermögens zu erwärmen. Außerdem sind diese Modelle serienmäßig mit einer Funkfernbedinung mit Thermostatfunktion ausgestattet.

Multiair

Das Multiairsystem bietet ähnliche Möglichkeiten wie Comfort Air. Hier wurde insbesonders die Autonomie mit einem 52l Vorratsbehälter optimiert sowie bieten die Öfen eine hohe Leistung von 11,5 kW.

Hydro Active Air

Die Hydro-Pelletöfen decken ein großes Spektrum von Einsatzmöglichkeiten ab. Sie können entweder das bereits vorhandene Heizsystem sinnvoll ergänzen oder eigenständig alle Heizkörper im Haus mit Wärme versorgen

Ofenbau Pletzer Pelletofen

Der Pelletofen

-die neue Art zu Heizen-

Heizen mit Pellets schont die Umwelt und Ihre Brieftasche. Pellets bestehen zu 100% aus gepressten Holzresten. Zusammengehalten nur durch das natürlich im Holz enthaltene Lignin, ein Kilo Pellets entfaltet die eineinhalbfache Heizkraft wie extra geschlägertes Buchenholz.

Ein weiterer Vorteil: Pellets haben immer die gleiche Qualität, sind völlig trocken und nehmen beim Lagern kaum Platz weg.

In normalen Öfen für Holz oder Kohle können Pellets auf Grund der großen Oberfläche nicht verbrannt werden – es würde kein Feuer, sondern nur zu großer Qualmbildung kommen. Primär- oder Pelletöfen haben einen großen Vorratsbehälter der bis zu 50 Kilogramm Pellets aufnehmen kann. Die Pellets werden dann über eine im Gerät integrierte Förderschnecke in den Brennraum befördert und automatisch gezündet. Durch die ins Gerät integrierte Elektronik und die Verbrennungsluftregelung mittels Gebläse können moderne Primär-/Pelletöfen Bedienkomfort, Wirkungsgrade und Schadstoffemissionen erreichen, die auf dem Niveau von modernen Öl- und Gasfeuerungen liegen.

Dabei haben sich folgende System entwickelt:

Air Active System

Die Modelle Air zeichnen sich durch ihre Kombination zwischen Wärme und Tradition mit der praktischen Programmierbarkeit eines klassichen Heizkessels aus. Ebensfalls bemerkenswert sind die hohe Wirkleistung und Verbrauchseinsparungen von bis zu 65% gegenüber herkömmlichen Brennstoffen

 

Comfort Air

Durch dieses Luftkanalsystem ist es möglich, angrenzende Räume bis zum Erreichen des maximalen Raumheizvermögens zu erwärmen. Außerdem sind diese Modelle serienmäßig mit einer Funkfernbedinung mit Thermostatfunktion ausgestattet.

 

Multiair

Das Multiairsystem bietet ähnliche Möglichkeiten wie Comfort Air. Hier wurde insbesonders die Autonomie mit einem 52l Vorratsbehälter optimiert sowie bieten die Öfen eine hohe Leistung von 11,5 kW.

 

Hydro Active Air

Die Hydro-Pelletöfen decken ein großes Spektrum von Einsatzmöglichkeiten ab. Sie können entweder das bereits vorhandene Heizsystem sinnvoll ergänzen oder eigenständig alle Heizkörper im Haus mit Wärme versorgen

Weitere Pelletöfen:

Weitere Pelletöfen:

Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Scroll Up